Terminanfrage

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns einfach an.

0 42 03 / 79 97 8

 

Oder nutzen Sie unsere Terminanfrage.

Terminanfrage

Sprechstunde

Montag und Donnerstag
08:00-12:00 | 15:00-18:00
Dienstag
08:00-12:00 | 16:00-18:00
Mittwoch und Freitag
08:00-12:00 | geschlossen

Medi-Tapes (kinetische Tapes)

Kinetische Tapes oder auch Meditapes oder Physiotapes genannt sind eine hochwirksame, einfach anzulegende Tape-Therapie bei verschiedensten Indikationen. Die grundsätzlichen Wirkprinzipien sind physiologisch gut zu erklären und wissenschaftliche Studien belegen einen signifikanten Erfolg der therapeutischen Tapes. Die Wirkung ist also keine Esoterik, keine Hexerei.

Die schnellen, unmittelbaren Erfolge sind faszinierend. Verschiedenste schmerzhafte Bewegungseinschränkungen des Stütz- und Bewegungs-
apparates können nach Anlage eines kinetisches Tapes relativ rasch und wieder frei bewegt werden, häufig bei Sportlern, auch Spitzensportlern zu beobachten und zu sehen. Natürlich muss das sachgerechte Anlegen dieser Tapes erlernt werden, wir haben dies.

Bei Erkrankungen der Muskulatur, seien sie nun akuter Natur oder auch chronischer Art, sind die Effekte folgende:
Wirkung auf die intramuskuläre Koordination, Veränderung der Wahrnehmung durch den Patienten, Tonusveränderungen der Muskulatur, Schmerzreduktion, Verbesserung der Gelenkfunktion, Lösen von Fascien-Verklebungen, Beseitigung von Einschränkungen am Kreislaufsystem

Neben den klassischen Indikationen von muskulären Problemen, z. B. Zerrungen, muskulären Verkürzungen, chronischen Muskelschmerzen, gibt es eine Fülle von Indikationen bezüglich der Wirbelsäule, aber auch bei einer so genannten Achillodynie, Kniegelenksproblematiken, wie z. B. eine schmerzende Kniescheibe und vieles mehr. Kontraindikationen und Nebenwirkungen gibt es praktisch nicht. Die heutigen Physiotapes sind ausgesprochen hautfreundlich, allergische Reaktionen werden praktisch nie beobachtet, man kann sie mehrere Tage belassen, selbst Duschen und Schwimmen werden durch sie toleriert.

Die von uns vermittelten Tapes sind in der Länge dehnbar, seitenstabil, luft- und feuchtigkeitsdurchlässig, wasserfest und schnell trocknend. Sie bestehen aus 100 % Baumwolle und sind in verschiedenen Farben im Handel, wobei die Farbe selbst keinen therapeutischen Effekt aufweist.

Neben der Behandlung schmerzender Strukturen kann durch Physiotapes auch eine Frührehabilitation durchgeführt werden, wobei wir gerne bereit sind, hier im konkreten Fall Auskunft zu geben.

Leider ist es so, dass durch die gesetzlichen Krankenversicherungen diese Art der Behandlung nicht übernommen wird, so dass in Analogie zur Gebührenordnung für Ärzte pro Tape ein Kostenbeitrag von € 14,00 inkl. Material zu verrichten ist.